Vortrag an der Universität Mannheim: Entscheiden in unsicheren Zeiten

Am vergangenen Dienstag habe ich an der Universität Mannheim meinen ersten Gastvortrag im Rahmen der Vorlesung Wirtschaftspolitik von Herrn Prof. Dr. Hans Peter Grüner gehalten.

Es hat mir viel Freude bereitet, dem Publikum Politik etwas nahbarer zu machen und ich fand den Austausch und die Diskussion mit den Studierenden sehr spannend.

Zum Thema:

Die Entwicklungen in den letzten zwei Jahren haben Gesellschaft und Politik in jeder Hinsicht stark geprägt. Politiker:innen sind in diesen Zeiten oft gezwungen, schnell auf unvorhersehbare Ereignisse zu reagieren und Entscheidungen mit weitreichenden Folgen zu treffen. Wie diese Entwicklung den Parlamentsbetrieb und das Gesetzgebungsverfahren verändert hat, was das für politische Entscheidungsträger:innen bedeutet und wie sie den Spagat zwischen Krisenmanagement und Gestaltungsanspruch in der Praxis meistern, darüber habe ich in meinem Vortrag referiert.