Tag der jungen Wirtschaft

„Politik muss in der Lage sein, pragmatisch schnelle Lösungen zu finden.“

Am Montagabend war ich zu Gast bei der Podiumsdiskussion „Im Gespräch mit der jungen Politik“, das von den Jungen Wirtschaftsjunioren veranstaltet wurde. Thematisiert wurde die Digitalisierung, Maßnahmen zur Entbürokratisierung und Künstliche Intelligenz in Politik und Wirtschaft.
Außerdem ging es darum, was Wir – als neue, junge Generation im Bundestag – verändern wollen und wie wir diese Veränderungen durchsetzen können. Ein wichtiger Punkt ist, dass wir häufiger und schneller mit Unternehmen und der Bevölkerung in den Austausch treten müssen, um deren Anliegen gezielt in unsere politische Arbeit einzubeziehen.

„Wir müssen frühzeitig mit Unternehmen über Neuerungs- und Änderungsverfahren sprechen und diese mit allen Mitarbeitenden auf eine Weise kommunizieren, dass jede:r sie versteht. Wir müssen politische Inhalte viel mehr in den Alltag der Menschen übersetzen.“

Die abschließende Devise des Panels war: „Der Wille uns gemeinsam voranzubringen ist da!“ Also lasst uns zusammen Großes angehen.