Rede im Bundestag: Soziale Innovationen und das Gemeinwohlorientierte Unternehmertum

Vor kurzem hat die Bundesregierung die Nationale Strategie für Soziale Innovationen und Gemeinwohlorientierte Unternehmen vorgestellt. Über dieses wichtige Thema durfte ich im Plenum für unsere Grüne Bundesfraktion sprechen. In Zeiten politischer und wirtschaftlicher Unsicherheit drängt sich immer häufiger die Frage auf, wie wir in Zukunft zusammenleben und wie wir große gesellschaftliche Herausforderungen gemeinsam meistern. Mit unserer neuen Strategie greifen wir genau diese Fragestellung auf.

Wir verbessern endlich die Finanzierung! Die Ungleichbehandlungen beim Zugang zu Fremdkapital sollen abgebaut werden und die Anschlussfinanzierung soll erleichtert und somit die Vergabeprozesse vereinfacht werden. Die Gründung als auch die Professionalisierung wird gefördert. Besonders Frauen gründen häufig gemeinwohlorientiert. Daher ist es umso wichtiger, das Unterstützungsprogramm weiter auszubauen.

Mit dem neuen Programm REACT with Impact haben wir ein Förderprogramm geschaffen, mit dem erstmals soziale Unternehmen gezielt unterstützt werden.

Die gesamte Rede könnt ihr euch hier ansehen, schaut doch mal rein! https://www.gruene-bundestag.de/parlament/bundestagsreden/soziale-innovationen-und-gemeinwohlorientierte-unternehmen