Presseeinladung der Stadt Mannheim zur Kundgebung “Mannheim hält zusammen” vom 01.06.2024

Kundgebung “Mannheim hält zusammen”

Vor dem Hintergrund der erschütternden Ereignisse auf dem Mannheimer Marktplatz lädt ein breit getragenes Bündnis am Montag um 17:00 Uhr zu einer Kundgebung auf dem Marktplatz ein, um dem Entsetzen und der Trauer über das Geschehene Ausdruck zu verleihen. Oberbürgermeister, Gemeinderatsfraktionen und Religionsgemeinschaften werden ein Zeichen für den Frieden in unserer Stadt und den gemeinsam getragenen Wunsch nach Zusammenhalt setzen. Im Anschluss an eine Rede des Oberbürgermeisters wird es ein interreligiöses Friedensgebet geben.

Die ganze Stadtgesellschaft ist eingeladen, gemeinsam deutlich zu machen, dass wir Gewalt niemals akzeptieren und den Zusammenhalt unserer Gesellschaft von niemanden und keinem Gedankengut zerstören lassen.

 

Kundgebung “Mannheim hält zusammen”

mit anschließendem interreligiösem Friedensgebet

Montag, 3. Juni, 17:00 Uhr

Marktplatz G1, Mannheim

 

Zu der Kundgebung sind Sie herzlich eingeladen. Es sind Foto-, Video- und Tonaufnahmen möglich.

Bitte informieren Sie auch Ihrer Leser/ Hörer/ Zuschauer über die Kundgebung.

 

Stadt Mannheim