Generation.Konflikt

Was macht unsere Demokratie aus? Wie wollen wir politische Partizipation in unserer Gesellschaft gestalten? Und gibt es in der Politik einen Generationenkonflikt?

Über diese Fragen, über das Rollenbild der Frauen in der Politik und was mich in die Politik gebracht hat, darüber habe ich Ende April im Kammertheater des Schauspiels Stuttgart mit richtig tollen, starken Frauen und einem sehr engagierten Publikum diskutiert!

Klar ist, wir brauchen gesellschaftliche Vielfalt bei der Entscheidungsfindung in unseren Parlamenten. Nur so können wir die unterschiedlichsten Perspektiven unserer Demokratie repräsentieren und den Lebensalltag aller Menschen in der Gesetzgebung wirklich abbilden.

Ein großer Dank geht an Dr. Bernhard Straub von der Robert Bosch Stiftung, an Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin, Madlen Rick von Team Tomorrow Stuttgart, Livia Gerster und Silke Arning für die spannende Diskussion.